Equipment

Ganzkörper Pferdewippe

Für alle, die in eine sinnvolle, spaßige und gewichtslose Gymnastizierung einsteigen wollen. Massivbau mit Kufen, abgerundeten Ecken und einer rutschfesten Matte.
Hochwertige Verarbeitung, damit wir unsere Pferdchen bestmöglich schützen können.
Maße: 

1,25x0,60 m

1,50x0,60 m
2,00x0,60 m

Pro Pers. und Pferd/ Monat*
1 Person 125,00 € 
2 Personen 115,00 €
3 Personen 95,00 € 
ab 4 Personen 85,00 € 

- inkl. 30 Min. Einführungstraining, jede weitere Stunde für 30 EUR* 

- inkl. Schiene für die Kufen, für unebene Böden
- inkl. Abbremsmaterial, für Abbremsen des Schwungs


*zzgl. Spritkosten 0,32 EUR/ km ab PLZ 22846 

Zweibein Pferdewippe

Die kleine Wippe. Es passen entweder Vorder-oder Hinterhufe rauf oder kleine Ponys und Shettys komplett. 
Dieses kleine Ding ist auch absolut massiv und bringt Beweglichkeit in den Schulter-und Hüftgürtel. Leicht in der Handhabung, da easy zum Tragen und Aufstellen. Zum Rantasten an das ganze Thema sensomotorisches Training sehr zu empfehlen. 

Pro Pers. und Pferd/ Monat*
1 Person 75,00 € 
2 Personen 65,00 €
3 Personen 55,00 € 
ab 4 Personen 45,00 € 

- inkl. Unterlage für unebene Böden
- inkl. 30 Min. Einführungstraining, jede weitere Stunde für 30 EUR* 

*zzgl. Spritkosten 0,32 EUR/ km ab PLZ 22846 

Dreh-Ei

Für die Spezialisten, die die Wippe schon mit Bravour beherrschen.
Unter einer Platte ist ein Halbkreis montiert. Wenn das Pferd mit allen 4 Füßen auf der Platte steht, muss es sich 3-dimensional ausbalancieren. Ihr werdet erstaunt sein, wie viel Mobilisation ins Pferd kommt. Ein höchst effektives und anspruchsvolles Training!

Pro Pers. und Pferd/ Monat*
1 Person 125,00 € 
2 Personen 115,00 €
3 Personen 95,00 € 
ab 4 Personen 85,00 € 

- inkl. Matte zur Stabilisation der Kugel
- inkl. 30 Min. Einführungstraining, jede weitere Stunde für 30 EUR*
 

*zzgl. Spritkosten 0,32 EUR/ km ab PLZ 22846 

Schwebebalken

Euer Pferd ist sehr schlau und braucht Arbeit für den Kopf?
Dann miete meinen Schwebebalken! Hier geht es um Geduld, Koordination und Zusammenarbeit, um die Hufe auf den Balken geschickt zu platzieren. Ob nur mit 2 oder mit 4 Hufen. Seid Ihr bereit für die Challenge?

20 EUR/ Monat 

"Elefantenfuß"

Alias Minipodest. Das ist schwierig! Dennoch gibt es gute Gründe es zu versuchen:
 

Dieser kleine Stepper für Ponys und auch Pferde erlaubt das Training quasi überall. Eine schöne Abwechslung auch für Pferde, die nur bedingt die Box verlassen dürfen.

Das Pferd kann mit einem Huf auf die Gummifläche treten und den mit dem anderen Huf frei schweben - oder versuchen beide Hufe auf der Fläche zu platzieren.

Ziemlich tricky, wie Ihr Euch vorstellen könnt. Und wer Herz, Hand & Huf kennt, der weiß, dass die Geschicklichkeit nicht der einzige positive Effekt ist.

Das tragende Bein wird in den Strukturen gefestigt. Rumpfnahe Muskulatur muss halten und die Muskulatur des freien Beins wird gelockert.

Und als Sahnehäubchen darf das Pferdchen mal wieder Denken und aus dem gewöhnlichen Paddock Alltag ausbrechen.

Ich finde, das sind alles gute Gründe, den kleinen Elefantenfuß mal auszuprobieren 


Durchmesser ca. 12 cm.

30 EUR/ Monat 

"BALLance-Brett"

 

Für das sensomotorische Training mit dem Pferd

 40 EUR/ Monat und Pferd

"Zweibein-Podest"

Dies ist das kleine Geschwisterchen vom Elefantenfuß nur mit mehr Features.

Fakt ist: Jedes Pferd liebt es mit den Vorderhufen auf einer Erhöhung zu stehen! Das kann jeder bestätigen.
Wie wäre es, wenn die Hufe unterschiedlich hoch stehen? 
Dieses Podest hat nicht nur unterschiedliche Höhen für die Mobilisation von steifen/ blockierten Schultern, sondern man kann es auch auseinander nehmen und hat 2 einzelne Podeste.

 35 EUR/ Monat und Pferd